Geschichte - Generation Eglisau

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

unser Verein

Willkommen beim Verein Generation Eglisau - der Verein der verbindet

Gründungsversammlung «Generation Eglisau»

Unter grossem Applaus der etwa 60 anwesenden Frauen jeden Alters wurde am Abend des 23.10.2014 der Verein «Generation Eglisau» gegründet.

Der Vorstand des aus dem Frauenverein Eglisau
und dem Elternverein Eglisau entstandenen, generationenübergreifenden neuen Vereins setzt sich aus den bisherigen Vorständen zusammen: Für das Präsidium gewählt wurde Patricia Brunschwiler Gross und für den weiteren Vorstand Alexandra Wipfli, Susi von Holzen, Heidi Wenko, Ilse Westermann und Andrea Wenk. Sämtliche Tätigkeiten der bisherigen ehemaligen Vereine wurden in den neuen Verein übernommen und in Ressorts aufgeteilt die von den Vorstandsmitgliedern betreut werden.
Die Neuorientierung des Frauenvereins wurde nötig, da aus den eigenen Reihen über Jahre hinweg keine Auffrischung des Vorstands möglich war und der Vorstand, den im Jahre 1837 gegründeten und für das soziale Leben in Eglisau wichtigen Verein, nicht sterben lassen wollten. Im 2001 gegründeten Elternverein wurde ein Partner gefunden, mit dem eine sinnvolle Fusion und eine Nutzung der Synergien möglich wurden. Der Verein «Generation Eglisau» startet nun gestärkt und tatendurstig in eine neue Zukunft.


Zürcher Unterländer 25.10.2014

Vorstandsfrauen vom Elternverein Eglisau und Frauenverein Eglisau (von links nach rechts):
Alexandra Wipfli, Heidi Wenko, Susi von Holzen, Ilse Westermann, Marianne Glaus, Ruth Schibli, Patricia Brunschwiler Gross, Andrea Wenk

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü